Hermes ABC

Was ist eigentlich ein HUB? Und was sagt die Sendungsnummer aus? Unser Hermes ABC erklärt die wichtigsten Begriffe unserer Hermes Welt – alphabetisch geordnet und übersichtlich gegliedert.


Aufbewahrung

Wir bieten verschiedene Arten der Aufbewahrung Ihrer Sendungen an:

Urlaubsaufbewahrung: Sollten Sie einmal verreist sein oder ein anderer Grund Sie daran hindern eine erwartete Lieferung entgegenzunehmen, können wir eine Sendung bis zu drei Wochen in dem zuständigen Verteilzentrum für Sie aufbewahren. Melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei unserem Kundenservice. Hier wird dann der gewünschte Zustelltermin nach Ihrem Urlaub vereinbart.

Aufbewahrung zwecks Klärung: Wenn der Empfänger drei Mal hintereinander nicht an der angegebenen Lieferadresse angetroffen werden konnte oder es Probleme mit der Adresse gibt, wird eine Klärung mit dem Empfänger eingeleitet. Die Sendung lagert währenddessen bis zu einer Frist von 10 Tagen in dem zuständigen Verteilzentrum.

Aufbewahrung im PaketShop: Ist eine Sendung in einen unserer Hermes PaketShops zugestellt worden, beträgt die Aufbewahrungsfrist 10 Tage.

 

Artikel, die Sie interessieren könnten:


Zurück zur Übersicht