Startseite Trenner Hermes ABC Trenner IdentService für den Spezialversand von Artikeln ohne Jugendfreigabe

Hermes ABC

Was ist eigentlich ein HUB? Und was sagt die Sendungsnummer aus? Unser Hermes ABC erklärt die wichtigsten Begriffe unserer Hermes Welt – alphabetisch geordnet und übersichtlich gegliedert.


IdentService für den Spezialversand von Artikeln ohne Jugendfreigabe

FSK ab 18 logo Dec 2008Artikel, die keine Jugendfreigabe haben, dürfen nur an Volljährige ausgeliefert werden. Darunter zählen auch FSK 18 Filme sowie PC- & Videospiele, wie etwa das neue GTA V. Um zu gewährleisten, dass die Sendung nicht an Minderjährige ausgeliefert wird, muss der Hermes Bote die Identität und Volljährigkeit des Empfängers bei Übergabe der Sendung überprüfen.

Beim Empfang von Spezialsendungen ohne Jugendfreigabe ist daher Folgendes zu beachten:

– Nachweis: Die Sendung kann ausschließlich gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses übergeben werden. Die Vorlage eines Führerscheins ist nicht ausreichend. Dabei wird der Name in der Lieferanschrift, der dem Hermes Boten auf seinem Scanner angezeigt wird, mit dem Namen auf dem Ausweisdokument verglichen. Stimmen diese nicht hundertprozentig überein, kann der Hermes Bote die Sendung nicht aushändigen, die Sendung wird im Scanner automatisch als nicht zustellbar markiert. Das gilt auch für unvollständige Namensangaben bzw. das Fehlen oder Abkürzen von Vornamen. Beispiel: In der Lieferanschrift steht Max Mustermann, im Personalausweis Max Moritz Mustermann.

– Volljährigkeit: Sendungen ohne Jugendfreigabe dürfen nicht an Minderjährige übergeben werden. Der Originalempfänger muss mindestens 18 Jahre alt sein. Der Hermes Bote ist daher verpflichtet, die Volljährigkeit des Empfängers zu überprüfen.

– Originalempfänger: Die Sendung kann ausschließlich an den Originalempfänger ausgehändigt werden. Anderen Empfängern, auch wenn sie vom Originalempfänger mit einer Vollmacht oder dem Personalausweis ausgestattet wurden, darf die Sendung nicht ausgehändigt werden. Die Nachbarschaftsabgabe ist ebenfalls ausgeschlossen (Ausschluss der Nachbarschaftsabgabe).

– Umleitung: Eine Umleitung von IdentService-Sendungen ist möglich, wenn der Originalempfänger die Sendung an der Ersatzadresse persönlich entgegennehmen kann. Eine Umleitung der Sendung an einen Hermes PaketShop ist nur für ausgewählte Sendungen möglich. Bitte wenden Sie sich für hierfür an den Hermes Kundenservice.


Zurück zur Übersicht

© Hermes Germany GmbH