„Ganz in weiß“ – Das Weiße Dinner in Hamburg

Verfasst von: | 5 Kommentare
Kategorie: Mitarbeiter & LebenVeranstaltungen & Events


Jedes Jahr findet das Weiße Dinner auch in Hamburg statt. Rund um den Michel haben sich letzten Samstag über 5.000 Menschen von Kopf bis Fuß in weiß gekleidet eingefunden. Diniert wurde an selbst mitgebrachten Tischen. Weiße Blumen, Kerzen, liebevoll gebaute Eiffeltürme schmückten die Tafeln. Der Duft von kulinarischen Köstlichkeiten lag in der Luft und im Hintergrund lauschte man zur Jazzmusik.

Das weiße Dinner in Hamburg 2012

Bei Einbruch der Dunkelheit versanken die Michelwiesen in einem Meer von funkelnden Wunderkerzen. Beeindruckt vom Abend ging man gegen Mitternacht nach Hause. 

Ursprung dieses großen Picknicks ist das „dîner en blanc“ in Paris, welches seit 20 Jahren an wechselnden prominenten Orten veranstaltet wird.  

Wer nächstes Jahr in Hamburg dabei sein möchte, der findet hier nähere Informationen.


5 Kommentare

  1. Alexander am 16. August 2012 um 10:37 Uhr |

    liest sich interessant, nächstes Jahr bin ich auch dabei – machen wir einen Hermes-Tisch?

    • Nicole Bienert am 16. August 2012 um 13:03 Uhr |

      Hallo Alexander,
      das ist doch eine super Idee. Wenn sich noch mehr Hermes Kollegen und Fans finden, dann gibt´s 2013 einen schicken Hermes-Dinner-Tisch ganz in weiß :-) Liebe Grüße, Nicole

  2. sandra mumme am 16. August 2012 um 14:21 Uhr |

    das hört sich gut an! Ich bin auch dabei! :-)

  3. Thomas L am 17. August 2012 um 07:44 Uhr |

    Cool, danke für den informativen Artikel. Habe mich gleich für den Newsletter vom weißen Dinner eingetragen, um den nächsten Termin nicht zu verpassen :-)

  4. Hürrem am 22. August 2012 um 18:26 Uhr |

    wowww, was für ein feeling das wohl sein muss dort – das muss man erleben! also bin ich auch dabei :-)..danke für die info ;-)