Alexander Lange

Quarks & Co über moderne Logistik

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Technologie & Innovation, Transport & Logistik


Die WDR-Wissenschaftssendung „Quarks & Co“ hat in ihrer letzten Ausgabe am 27.03.2012 das Thema „Alles. Immer. Überall. Wie Logistik unseren Alltag bestimmt“ behandelt.

Der Beitrag ist aus meiner Sicht ein sehenswerter Rundumblick auf den sich stetig beschleunigenden Logistik-Alltag und seine aktuellen Herausforderungen. Einblicke gibt es in die Lebensmittellogistik (am Beispiel ReWe), die Probleme bei der CO2-Bilanzausweisung, die Just-in-time-Logistik in der Automobilindustrie (am Beispiel Ford) und die sog. „Chaotische Lagerhaltung“ unseres Kunden amazon.de.

Interessant ist im Anschluss auch der Blick in die (nahe) Zukunft: So wird der Gesellschaftstrend zur „Sofortness“ („Alles. Immer. Überall.“ i.S. von Erreichbarkeit und Verfügbarkeit) auch uns als Paketdienstleister vor immer neue Herausforderungen stellen. Spannend wird es dann bei der Frage, wie viel Sofortness wir uns als Einzelne und in der Gemeinschaft denn leisten wollen bzw. können?

Zum Abschluss zeigt der Beitrag am Beispiel eines Projektes des Fraunhofer-Instituts einen Ausblick auf die Logistik von morgen und wie Warenströme mit Hilfe modernster, intelligenter Technik optimiert und beschleunigt werden können. Der Mensch wird zum überwachenden Zaungast.

Fazit: Absolut sehenswert!


Kommentare sind geschlossen.