Startseite Trenner Hermes Aktuell Trenner WE DO! 4 YOU: Ein Resümee
Saskia Bloch

WE DO! 4 YOU: Ein Resümee

Verfasst von: | 1 Kommentar
Kategorie: Hermes Aktuell, Veranstaltungen & Events, Verantwortung & Engagement


Zum zweiten Mal in zwei Jahren wurden bei Hermes Aktionswochen rund um Themen der Nachhaltigkeit durchgeführt. Den Hermes Mitarbeitern konnten neben Umweltaktionen aus 2013 erstmalig auch soziale Themen erlebbar gemacht werden.

Aufbauend auf „Die Grüne Acht“ haben wir die WE DO! 4 YOU Wochen geschaffen, die sich an unsere Nachhaltigkeitsinitiative „WE DO!“ anlehnen. Neu in diesem Jahr war die Befragung der Mitarbeiter vorab, welche Themen von speziellem Interesse wären, die Integration von sozialen Aktionen und die fokussierte Kürzung der Aktionen auf vier Wochen.

Rund 18 Aktionen haben wir im September umgesetzt. Besonders herausragend waren dabei die folgenden:

  • Die zwei Yoga-Kurse, die von unseren Mitarbeitern angeboten werden.
  • Der Verkauf unseres ersten Hermes Honig.
  • Das Angebot am Arbeitsort an das Deutsche Rote Kreuz Blut zu spenden.
  • Neue E-Fahrzeuge sowie Pedelecs zu testen und über Nacht mit nach Hause zu nehmen.
  • Das Angebot vom NABU und Der Grünen Kiste vor Ort näher kennen zu lernen.
  • Seine Altkleider mit anderen Kollegen zu tauschen, welches durch RauschRock durchgeführt wurde, und die übrig gebliebenen Kleider an Otto’s „Platz schaffen mit Herz“ zu spenden.
  • Ausgelesene Bücher mit anderen Kollegen in einem Büchertauschregal zu teilen.

Besonders beeindruckt sind wir von der Zahl an Kilometern, die unsere Kollegen innerhalb eines Monats mit dem Fahrrad während unseres Wettbewerbs „Mit dem Rad zur Arbeit“ zurückgelegt haben – ganze 2.500 km wurden geradelt. Der Hauptpreis war ein E-Bike von smart und ging an einen Kollegen einer Hermes Niederlassung. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Dankbar sind wir zudem sehr für die Teilnahme von neun gemeinnützigen Organisationen, die sich auf den weiten Weg zu Hermes gemacht haben, um im Rahmen unserer ersten Ehrenamtsbörse ihre Engagements vorzustellen und potentielle Ehrenamtliche zu gewinnen. Teilgenommen haben: Die Arche e.V., Plan International, die Hospize Hamburg Leuchtfeuer & Sternenbrücke, NABU Hamburg, BHH Sozialkontor, Mentor e.V., wellcome gGmbH und die Stiftung Gute Tat. 

Abgerundet haben wir die WE DO! 4 YOU mit einer Spendenabstimmung. Durch den Honigverkauf, gespendetes Flaschenpfand und die geradelten Fahrrad-Kilometer kamen 1.000 € zusammen. Die Kolleginnen und Kollegen konnten zwischen den o.g. neun gemeinnützigen Organisationen wählen und haben sich für das Kinderhospiz Sternenbrücke entschieden.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr und die Ideen, die sich bis dahin noch entwickeln werden!

Herzliche Grüße,

Ihre Saskia Bloch, stellvertretend für das ganze WE DO! 4 YOU Team


  Gefällt dir der Artikel?
Tags:
1 Kommentar
  1. Hürrem am 14. Oktober 2014 um 14:27 Uhr |

    … ein richtig toller Monat mit vielen interessanten Aktionen. Gratulation an alle die dieses auf die Beine gestellt haben!


© Hermes Germany GmbH