Hermes Team

„5 Fragen an…“ Tomas Ave, Team Leader Softwaredevelopment bei der Hermes Germany GmbH

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Gastbeiträge & Interviews, Jobs & Karriere, Mitarbeiter & Leben


In unserer Interview-Serie “5 Fragen an…” stellen wir in unregelmäßigen Abständen Hermes Mitarbeiter*innen vor: 5 immer-gleiche Fragen, 5 immer-unterschiedliche Antworten.

Nach Jörg Hallmann, Area Manager Mainz bei Hermes, beantwortet uns heute Tomas Ave unsere 5 Fragen und bringt das Interviewpäckchen nach langer Reise durch die Area wieder mal zurück in die Zentrale nach Hamburg.

1. Wie und wann bist du zu Hermes gekommen?

Ich habe im September 2020 bei Hermes als Technical Lead im Team Enabling ZSB angefangen. Seit Mai 2021 bin ich als Team Leader Softwaredevelopment für die beiden cross-funktionalen Entwicklungsteams Enabling ZSB und Analyse & Performance verantwortlich.

2. In 3 Sätzen: Worum kümmerst du dich bei Hermes?

In meiner Rolle als Team Leader bin ich verantwortlich für die IT-Kollegen in den cross-funktionalen Teams, die sich aus unterschiedlichen Fachbereichen zusammensetzen. Unter anderem kümmere ich mich um Themen wie Personalentwicklung, Mitarbeitergespräche, Recruiting aber auch um technische Abstimmung über Team- und Abteilungsgrenzen hinweg. Mein Fokus hierbei liegt darauf die bestmöglichen Rahmenbedingungen für die Arbeit der Entwicklungsteams zu schaffen.

3. Was schätzt du an deiner Arbeit bei Hermes am meisten?

Am meisten schätze ich an meiner Arbeit die Freiheiten und die Eigenverantwortung, die mich in meiner täglichen Arbeit begleiten. Die IT bei Hermes bietet viele Gestaltungsspielräume und die Möglichkeit schnell Verantwortung zu übernehmen.

4. Was war im letzten Paket, das du privat verschickt hast?

Das letzte Paket war eine Osterüberraschung für meine Nichte und meinen Neffen, die wir leider aufgrund der Pandemie nicht zu Ostern treffen konnten. Dafür haben sie sich sehr über das Überraschungspaket vom „Osterhasen“ gefreut.

5. An wen gibst du das Interview-Päckchen weiter, und warum?

Das Interview-Päckchen gebe ich an meinen Kollegen Tim Scheumann weiter. Tim ist schon seit einiger Zeit bei Hermes in der IT tätig, ursprünglich als Agile Coach und nun als Team Leader, und kann daher spannende Einblicke in die Hermes IT-Abteilungen und deren Arbeitsweisen geben.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass dein erster Kommentar auf unserem Blog freigeschaltet werden muss! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare zu diesem Artikel als RSS-Feed abonnieren