Hermes Team

„5 Fragen an…“ Kristof Jurinke, Senior Manager Public Affairs bei Hermes Germany

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Gastbeiträge & Interviews, Jobs & Karriere, Mitarbeiter & Leben


In unserer Interview-Serie “5 Fragen an…” stellen wir in unregelmäßigen Abständen Hermes Mitarbeiter*innen vor: 5 immer-gleiche Fragen, 5 immer-unterschiedliche Antworten.

Nach Florian Abel, Sustainability Officer bei Hermes Germany, beantwortet uns heute Kristof unsere 5 Fragen. Florian hatte ihn als nächsten Interviewpartner ausgewählt, da er für das Thema Public Affairs verantwortlich und hier gerade sehr viele spannende Dinge passieren.

1. Wie und wann bist du zu Hermes gekommen?

Gestartet bin ich im Juni 2022. Damals hatte ich mich ganz klassisch auf eine Ausschreibung beworben. Kaum zu glauben, dass seitdem schon zwei Jahre vergangen sind.

2. In 3 Sätzen: Worum kümmerst du dich bei Hermes?

Ich bin bei uns für die politische Kommunikation verantwortlich, das heißt, ich vermittle zwischen Politik und Unternehmen, schaffe damit gegenseitige Transparenz und sorge dafür, dass unsere Interessen als Unternehmen bei neuen Gesetzesvorhaben berücksichtigt werden. So wie aktuell bei der Postgesetzreform, bei der wir uns im Austausch mit Vertreter*innen der Politik für faire und zeitgemäße Marktregeln einsetzen. Darüber hinaus gilt es natürlich auch die Kolleg*innen bei neuen Entwicklungen einzubinden und eine Haltung zu politischen Themen zu entwickeln.

3. Was schätzt du an deiner Arbeit bei Hermes am meisten?

In erster Linie schätze ich bei uns das Miteinander. Ob bei uns in der Zentrale oder an einem unserer deutschlandweiten Standorte: Wir schaffen es immer wieder gemeinsam Lösungen zu finden und uns gegenseitig zu unterstützen. Natürlich motiviert es mich auch, selbst Teil eines tollen Teams zu sein, und dass ich nach zwei Jahren immer wieder etwas Neues über uns und die komplexe Welt der Paketlogistik dazu lerne.

4. Was war im letzten Paket, das du verschickt hast?

Zuletzt habe ich einiges an Werkzeug über einen Online-Marktplatz verkauft – und natürlich mit Hermes verschickt.

5. An wen gibst du das Interview-Päckchen weiter, und warum?

Das geht an unseren Area Manager in Hamburg, Tobias Krones. Er ist sehr aufgeschlossen, hat viel zu erzählen aus der Hermes Welt und beantwortet daher bestimmt gerne eure Fragen.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass dein erster Kommentar auf unserem Blog freigeschaltet werden muss! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare zu diesem Artikel als RSS-Feed abonnieren