Hermes Team

Das neue Hermes Logistik-Center in Mainz feiert Eröffnung

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Hermes AktuellTransport & Logistik


Wir investieren rund 300 Millionen Euro in die Modernisierung unserer gesamten logistischen Infrastruktur. Bis 2019 entstehen so 15 hochmoderne Logistik-Center (LC) in ganz Deutschland. Damit rücken wir noch näher an unsere Kunden heran und sorgen für einen reibungslosen, schnellen und zuverlässigen Versand. Das LC in Mainz ist nach Bad Rappenau die zweite Neueröffnung in diesem Jahr.

Zahlen und Fakten zum Hermes Logistik-Center Mainz

  • Baubeginn: Oktober 2016
  • Betriebsstart: November 2017
  • Grundstücksfläche:  68.500 qm
  • Hallengröße: ca. 10.500 qm, eineinhalbmal so groß wie ein Fußballfeld
  • Mitarbeiterzahl: ca. 250
  • Tagesmenge: ca. 230.000 Pakete/Tag
  • Nachhaltigkeit: “Gold”-Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit

Vom neuen Logistik-Center in Mainz aus werden das Rhein-Main-Gebiet sowie die Region bis zur französischen Grenze betreut. Gemeinsam mit dem bereits im Mai in Bad Rappenau eröffneten LC stärken wir so unsere Präsenz im Süden und Südwesten.

Die Sortierung der eingehenden Pakete geschieht im neuen LC dabei überwiegend vollautomatisch. Scanner registrieren Größe und Gewicht und erkennen anhand des Barcodes auf dem Paketschein, wohin das Paket geliefert werden soll. „Von 23 Uhr bis 6 Uhr spielt bei uns die Musik“, sagt General Area Manager Jürgen Seidel. Dann gehen die meisten Pakete vom Band, um die Kundenerwartungen „heute bestellt, morgen geliefert“ erfüllen zu können.

Heute wird das neue Logistik-Center in Mainz feierlich eröffnet. Anfang November wird der neue Standort an das Logistiknetz angeschlossen.

Zum Spatenstich vor 10 Monaten sah es noch so aus:

Mehr Informationen zu den neuen Logistik-Centers auf nah-dran.hermesworld.com


Kommentare sind geschlossen.