Startseite Trenner Technologie & Innovation Trenner Infografik: So bauen wir für die Zukunft
Hermes Team

Infografik: So bauen wir für die Zukunft

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Technologie & Innovation, Transport & Logistik, Verantwortung & Engagement


Im Rahmen unseres umfangreichen Zukunfts- und Investitionsprogramms bauen wir unsere Standortinfrastruktur in ganz Deutschland komplett um. Die 35 neu konzipierten bzw. neu entstehenden Logistikzentren machen uns fit für weiteres Mengenwachstum aus dem Online-Handel, rücken uns näher an unsere Kunden heran und beschleunigen die Versandzeiten weiter. Die Infografik zeigt, was wir beim Neubau von Standorten alles berücksichtigen.

So baut Hermes

Bei Bau neuer Standorte orientieren wir uns an den aktuellen Nachhaltigkeitsstandards der DGNB (Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen). Unser Ziel ist es, stets das Zertifkat in Gold zu erhalten.

Damit Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz im Einklang stehen, arbeiten wir dabei an drei Maßnahmenpaketen gleichzeitig: Lärm, Mensch und Umwelt.

  • Wir halten Abstand zu Wohnsiedlungen und errichten, wo das nicht ausreicht, Lärmschutzwände und geräuschdämpfende Dächer für die Stellplätze unserer Wechselaufbaubrücken.
  • Wir sorgen für ein gutes Arbeitsklima, mit viel Tageslicht, Barrierefreiheit und einer guten, energieeffizienten Lichtplanung in den Hallen und Büros.
  • Und wir lassen uns vom NABU beraten, wie am jeweiligen Standort die Biodiversität erhalten und ausgebaut werden kann. So hatte es schon viele Gespräche mit dem Naturschutzbund gegeben, bevor am 7. Juli der Spatenstich zu unserem ersten Neubau im Zuge des neuen Zukunftsprogramms erfolgte. Als erstes Unternehmen überhaupt sind wir bereits im Vorfeld auf den NABU zugegangen, um die Fläche und den Bau möglichst umweltschonend und nachhatlig zu gestalten. Auf etwa 20 Prozent des Geländes wird es nun grünen und blühen, so dass sich auch Käfer, Vögel und Fledermäuse wohlfühlen werden.

 


  Gefällt dir der Artikel?

Kommentare sind geschlossen.


© Hermes Germany GmbH