Oliver Heinemeyer

Hermes App – Neue Version nach individuellen Kundenbedürfnissen optimiert

Verfasst von: | 2 Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell, Produkte & ServicesTechnologie & Innovation


Kundenmeinungen geben uns nachhaltige Hinweise zur Weiterentwicklung unserer Apps. Der Vorteil: Die Hermes Apps werden nach individuellen Hinweisen der Nutzer permanent und zielgerichtet angepasst und verbessert. Anhand unserer neuesten Android Version werden die besonderen Herausforderungen besonders deutlich:

Auf mobilen Endgeräten mit dem Google-Betriebssystem erschweren zwei Faktoren das Programmieren und Testen einer Android-App: Auf der einen Seite gibt es eine Vielzahl von Herstellern, die Smartphones in den unterschiedlichsten Ausführungen für das Android-Betriebssystem produzieren. Dadurch ist eine Vielzahl von Endgeräten mit entsprechenden technischen Unterschieden für den Endverbraucher existent. Ein weiterer Faktor ist die Betriebssystem-Version. Betrachtet man die aktuelle Hermes-App, verteilen sich die aktuellen Installationen auf zehn verschiedene Android-Versionen.

Übersicht Android-Versionen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Android_%28Betriebssystem%29#Versionen

Mit der Version 2.1 der Hermes Android App haben wir insbesondere die Kundenmeinungen zum Mobilen Paketschein berücksichtigt. Der gesamte Ablauf der Erstellung wurde überarbeitet. Das Ergebnis ist ein noch flüssigeres Erlebnis bei der Eingabe der notwendigen Daten. Auch die Fehleranfälligkeit bei der Dateneingabe konnte dadurch noch weiter reduziert werden.

Die Erstellung des Mobilen Paketscheins im Überblick:

Hinsichtlich der Bedienung wurden vordergründig Geschwindigkeit und Einfachheit bei der Optimierung berücksichtigt. Aus diesem Grund haben wir bei der Eingabe der Empfänger- und Absenderadresse darauf geachtet, dass diese über die letzten fünf eingegebenen Adressen oder über die Kontakte-App auswählbar ist. Die Eingabe über die virtuelle Tastatur wurde somit auf ein Minimum reduziert. Dadurch ist es dem User möglich, seinen Mobilen Paketschein in unter 2 Minuten zu erstellen.

Zum Download der Hermes Android App geht’s hier:
Google-Play-Heartbeats-2

 


2 Kommentare

  1. Marc am 23. Juni 2015 um 13:41 Uhr |

    hab zu o.g. Produkt bzw. OR-Code – „kleine Anmerkungen“
    – warum in Pic1 -mobPS-Auswahl der Button „ERMITTELN“?
    wenn man ganz unten 3 Eingabefelder einfügen würde, wäre das separate Fenster überflüssig

    – Paketschein ohne Drucken
    leider gibt es diese Möglichkeit eine email mit QR-Code über die Homepage zu versenden nicht. (nur über die App)
    für nicht technikaffine Personen, die jedoch eine Mail lesen können, wäre dies wünschenswert oder bspw. für Einzel-Retouren (Team-Account)

    In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage, warum dies nicht sofort vom Erfasser per paypal/Sofortüberweisung o.ä. bezahlt werden könnte.
    Alternativ ein Guthaben-Account, der evtl. mit einem Bonus-System gekoppelt ist.
    Somit ist die Einlieferung auf ein Minimum (an Kosten und Zeit) reduziert und keinerlei Kleingeld von bedarf. (PS: ich bezahle bereits heute ca. 98% per girocard/EC-Karte.)

    • Blog-Team am 01. Juli 2015 um 14:36 Uhr |

      Lieber Blog-User,

      vielen Dank für dein Feedback! Wir werden dies gerne für unsere Optimierungen berücksichtigen. Zu deinen Punkten:

      – Pic 1: Sehr gute Idee, dies nehmen wir in jedem Fall für unsere Planung auf, können allerdings kein festes Datum für die Umsetzung nennen.

      – Paketschein ohne Drucken: Wenn du dich auf myhermes.de registriert hast, bekommst du den QR-Code mit der Auftragsbestätigung an deine hinterlegte Mailadresse gesendet. Am besten registrierst du dich gleich hier :-): http://bit.ly/1LHEGbT

      – Zahlung: Die Möglichkeit des Online-Payments ist bereits in Planung. Wenn du etwas im Voraus per Online-Payment zahlen möchtest, kannst du gerne diese alternative Möglichkeit der Hermes-Sparsets nutzen (hier profitierst du sogar von einem Preisvorteil): http://bit.ly/1KsxQqx

      Viele liebe Grüße
      Dein Hermes Blog-Team