Startseite Trenner Hermes Aktuell Trenner Das Gepäck reist mit Hermes vor – so geht’s entspannt in den Urlaub
Ina Mecke

Das Gepäck reist mit Hermes vor – so geht’s entspannt in den Urlaub

Verfasst von: | 1 Kommentar
Kategorie: Hermes Aktuell, Produkte & Services, Transport & Logistik


Sommerzeit ist Ferienzeit. Da heißt es Koffer packen und ab in den Urlaub. Immer mehr Menschen entscheiden sich inzwischen gegen den klassischen Strandurlaub im Süden und gehen stattdessen auf Entdeckungsreise in Deutschland. Eine Woche auf Rügen, Wandern im Schwarzwald oder mit dem Fahrrad durch Bayern – die Möglichkeiten sind vielfältig und die Tourismusbranche lockt ihre Gäste mit zahlreichen Erlebnis- und Wellnessangeboten. Vor allem Fahrradwege werden immer besser ausgebaut, denn was den aktiven Sport betrifft, so steht das Radfahren bei den Deutschen an erster Stelle.

Innerhalb von Deutschland reist man am bequemsten mit der Bahn. Das schont nicht nur die Umwelt, man erspart sich damit auch lange Wartezeiten in Staus auf den Autobahnen. Noch entspannter wird es, wenn man das Gepäck und das Fahrrad beim Reisen mit der Bahn nicht mitnehmen muss, sondern es am Reiseziel in Empfang nehmen kann. Das geht ganz einfach mit dem Hermes Gepäck-Service.

Hier können Sie sich über die Vorteile und Preise des Hermes Gepäckversands informieren.

Hermes nimmt Ihnen das lästige Koffer schleppen ab

Lassen Sie sich Ihren Koffer, die Reisetasche oder den Rucksack einfach in einem vorher individuell vereinbarten Zeitfenster an der Haustür abholen. Wir bringen ihr Gepäck dann sicher und pünktlich zum Reiseziel. Wenn Sie im Hotel einchecken, ist ihr Gepäck schon da.

Mit Hermes Koffer versenden

Bis zu einem Gewicht von 31,5 Kilo transportieren wir Ihren Koffer für 17,90 Euro einmal quer durch die Republik. Wenn Sie Ihr Gepäck nicht abholen lassen, sondern selbst in einem unserer über 14.000 Hermes PaketShopsabgeben wollen, sollte es nicht mehr als 25 Kilo wiegen.

Dieser Preis gilt für Koffer, Taschen, Rucksäcke u.Ä. bis zu einer max. Größe von 120x60x60 cm (LxBxH).
Die Packstücke müssen zugriffssicher verschlossen und mit Tragegriffen versehen sein.

Sperrige Fahrräder müssen Sie nicht selbst transportieren

Der Hermes Fahrrad-Versandist ebenso zuverlässig, sicher und individuell vereinbar. Auf Wunsch liefert der Zusteller die passende Fahrrad-Verpackung für einen besonders schonenden Versand gleich mit. Fahrräder können nur verpackt transportiert werden. Sie müssen dabei roll- und lenkbar bleiben.

Mit Hermes Fahrrad versenden

Damit ist endlich Schluss mit lästigen Kofferschleppen und umständlichem Fahrrad-Transport. So kann der Urlaub beginnen!


  Gefällt dir der Artikel?
1 Kommentar
  1. Sabine am 03. September 2013 um 14:48 Uhr |

    Das ist ein super Service von Hermes. Nun kann man flexibel reisen und muss sich keine Gedanken über sein Gepäck machen. Dann können wir Frauen auch wieder mehr mitnehmen ;) und müssen nicht darauf achten, dass der Koffer nicht zu schwer wird. Dann noch einen Koffer von Rimowa für einen entspannten Urlaub besorgen und ab geht der Urlaub.

    Sabine


© Hermes Germany GmbH