Daniela Kirchner

Ideenwettbewerb: Schon über 250 Ideen zur „Dienstleistung der Zukunft“

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell, Technologie & InnovationVeranstaltungen & Events


Wir von Hermes wollen nicht nur holen und bringen, sondern fragen Sie, was wir zukünftig noch für unsere Kunden tun können, um ihren Alltag zu erleichtern. Zum Start des Ideenwettwerbs „Holen, Bringen … und was noch?“ am 18.02. hatte ich über unseren Wettbewerb berichtet, der auf der Plattform www.innovationskraftwerk.de durchgeführt wird.

Ich hätte zu Beginn nicht erwartet, dass nach etwas mehr als der Halbzeit schon über 250 (!) Ideen eingereicht worden sind. Das freut mich wirklich sehr. Offensichtlich besteht ein großes Interesse an der Fragestellung „Holen, Bringen … und was noch?“.

Popcorn als Füllmaterial?

Die unterschiedlichsten Konzepte kommen dabei zum Vorschein. Manch einer denkt über die Zustellung per Drohnen nach, andere wünschen sich bessere Verpackungsservices oder Popcorn als Füllmaterial in Paketen. Auch Consulting Angebote, Bargeldservices, Tierbetreuung, Lebensmittelzustellung und Wäschedienste sind unter den Ideen zu finden. Eine große Rolle spielen dabei fast immer die Bedürfnisse nach Flexibilität und Bequemlichkeit. Die Dienstleistung der Zukunft muss sich dem Kunden und seinem Leben anpassen können.

Innovative Vorschläge mit Wow-Effekt gesucht!

Ich bin davon überzeugt, dass es da draußen noch mehr spannende Ideen gibt! Dabei freue ich mich besonders über innovative Vorschläge mit Wow-Effekt, die einen sprichwörtlich umhauen. Wie sieht die Welt von morgen aus und welche Rolle kann Hermes darin spielen? Falls Ihnen da etwas Interessantes in den Sinn kommt, was auch für andere Nutzer Vorteile bringt, dann folgen Sie diesem Link: https://www.innovationskraftwerk.de/Wettbewerb/Hermes/HolenBringenWasNoch

Sie können sich ganz einfach registrieren und noch bis zum 12.04.2013 Ihre Ideen einreichen. Es lohnt sich, die beste Idee wird mit 5.000 Euro prämiert!


Kommentare sind geschlossen.