Tina Breske

Das war der Tag der Logistik 2019 bei Hermes

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Technologie & Innovation, Transport & Logistik, Veranstaltungen & Events


Letzte Woche war es wieder soweit: Am Tag der Logistik am 11. April nutzten Interessierte das Angebot einen Blick hinter die Kulissen des Paketversands zu werfen. An den Hermes Standorten in Langenhagen, Mainz, Hamburg, Haldensleben, Ohrdruf, Löhne und Ketzin konnten sie in diversen Führungen durch die Logistik-Center und bei Präsentationen den Weg der Ware verfolgen.

Statement eines Teilnehmers zur Veranstaltung:

„Die Veranstaltung war sehr transparent und klar strukturiert. Die Verantwortlichen der Führung waren sehr freundlich und immer ansprechbar. Für die Präsentation wäre ein kurzer „Imagefilm“ über das Logistikcenter eine gute Unterstützung gewesen. Ebenfalls wäre es sehr gut ein Paket auf seinem Weg von der Anlieferung, über die Sortierung, bis hin zum Versand an das nächste Depot, filmisch zu begleiten (GoPro-Film). Das Logistikcenter wirkte sehr ordentlich und strukturiert. Die Veranstaltung ist in jedem Fall weiterzuempfehlen.“

Virtueller Rundgang durch das Logistik-Center Berlin-Brandenburg

Wer am 11. April keine Zeit hatte, kann sich hier direkt auf den virtuellen Rundgang durch unser LC in Ketzin begeben. Das Innere des Logistik-Centers, immerhin mehr als 10.000 m² groß, wurde dafür mithilfe von 360°-Kameras und Laserscanner digital eingescannt.

Noch mehr Informationen zum Tag der Logistik und den einzelnen Logistik-Centers im Beitrag vom letzten Jahr: Blick hinter die Kulissen des Hermes Paketversands am Tag der Logistik 2018

 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass dein erster Kommentar auf unserem Blog freigeschaltet werden muss! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare zu diesem Artikel als RSS-Feed abonnieren