Interview mit Teamchef Arkin Aka vom Hermes Attempto Racing Team

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Gastbeiträge & InterviewsVeranstaltungen & Events


Wir haben beim letzten Rennen einfach mal in der Pause die Gelegenheit genutzt und unser Rennteam gebeten, uns folgende Satzanfänge zu vervollständigen. Hermes Attempto Racing Team-Gründer Arkin Aka macht den Anfang :-)

> Ich bin … immer gut und selten schlecht drauf. Wenn das doch mal der Fall ist, würde ich mir lieber aus dem Weg gehen.

> Ich bin kein Mensch, der sich verbiegen lässt.Teamchef Arkin Aka

> Früher dachte ich, Teamchef zu sein ist schwer.

> Heute weiß ich, dass es schwer ist, Teamchef zu sein.

> Als Teamchef muss man bis zur letzten Minute nach außen die Ruhe bewahren und immer ein konkretes Ziel vor Augen haben.

> Als Teamchef darf man nicht Stress verkörpern.

> Ich mag sehr, wenn es warm ist.

> Ich mag überhaupt nicht, wenn es kalt ist.

> Mein Motto lautet: Im Motorsport will ich Spaß haben. Wenn dieser irgendwann verloren geht, höre ich damit auf!

 


Kommentare sind geschlossen.