Interview mit Hermes Attempto Racing Team-Rennfahrer Kévin Estre

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Gastbeiträge & InterviewsVeranstaltungen & Events


Beim zweiten Teil unserer Interview-Serie haben wir Hermes Attempto Racing Team-Rennfahrer Kévin Estre gebeten, uns folgende Sätze zu vervollständigen.

> Ich bin schon mein ganzes Leben lang fokussiert auf Motorsport.

> Ich bin kein Verlierer.Rennfahrer Kévin Estre

> Früher dachte ich, dass nur Gewinnen wirklich wichtig ist.

> Heute weiß ich, dass Ankommen das Ziel ist und es nicht immer nur zählt, die Nummer eins zu sein.

> Als Rennfahrer muss man volle Leidenschaft geben, konzentriert sein und nie das Ziel vor Augen verlieren.

> Als Rennfahrer darf man nicht zu emotional sein, nichts überstürzen und muss immer gefasst und auf die Situation vorbereitet sein.

> Ich mag sehr, im Rennauto zu sitzen.

> Ich mag überhaupt nicht, wenn ich nicht ins Ziel komme.

> Mein Motto lautet: Besser langsam Deutsch sprechen als langsam Rennen fahren.


Kommentare sind geschlossen.