Hermes Team

Der Hermes Weihnachtssprinter kommt vorbei!

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell


Am 14. Dezember fahren wir mit dem Hermes Weihnachtssprinter durch Hamburg und sammeln eure Pakete ein. Haltet eure Pakete bereit und nach dem Transporter mit dem riesigen Paket auf dem Dach Ausschau!

Wo fährt er lang?

  • 09h00 – ab Hermes Logistik Center Hamburg – Billbrookdeich
  • 10h00 (+/-) – über Kirchdorfer Straße – Wilhelmsburg
  • 11h00 (+/-) – über Hannoversche Straße nach Hamburg Harburg-Rathaus
  • 12h00 (+/-) – über Elbchaussee/ Nienstedten nach Blankenese und zurück über Nienstedten
  • 14h00 (+/-) – von Nienstedten nach Hauptbahnhof, Hachmannplatz
  • 15h00 (+/-) – über An der Alster nach Barmbeker Markt
  • 16h00 (+/-) – über Ring 2 (HORN) – Billbrookdeich

Wie funktioniert’s?

  1. Packt euer Paket.
  2. Erstellt einen Paketschein. Entweder einen Online-Paketschein, den ihr auf das Paket klebt, der wird dann beim Weihnachtssprinter gescannt (Hier geht’s zum Online-Paketschein). Oder einen Mobilen Paketschein über die Hermes App (Hier geht’s zur Hermes App). Den erstellten QR-Code braucht ihr dann nur noch beim Weihnachtssprinter vorzeigen, fertig.
  3. Schaut auf der Route, wann der Weihnachtssprinter wo langfährt, und kommt vorbei. Ihr erkennt den Transporter an dem riesigen Paket auf dem Dach.
  4. Stellt euch an den Straßenrand und winkt! Wir halten an und nehmen euer Paket entgegen.
  5. Der Versand ist für euch kostenlos.
  6. Wir fahren zum Logistik Center und euer Paket geht auf die Reise zum Empfänger.

Was steckt dahinter?

Die Weihnachtszeit ist Paketehochzeit. Nie im Jahr wird so viel verschickt wie jetzt – und nie sind die Warteschlangen bei anderen Paketdienstleistern länger. Deswegen machen wir es euch leicht – und sammeln eure Pakete dort ein, wo ihr seid. Unser mobiler PaketShop kommt zu euch.

Dafür haben wir einen unserer eVito (Transporter mit Elektro-Antrieb) mit einem Hermes PaketShop gekreuzt. Mit Scanner & Co. ausgestattet, fährt er am 14. Dezember durch Hamburg und sammelt eure Pakete ein. Der Versand ist kostenfrei.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass dein erster Kommentar auf unserem Blog freigeschaltet werden muss! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare zu diesem Artikel als RSS-Feed abonnieren