Miriam Duma

Hermes auf der Teradata Universe 2019 in Denver

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Gastbeiträge & Interviews, Technologie & Innovation, Veranstaltungen & Events


Ein spannendes Ereignis für Hermes und unseren Kollegen Dr. Stefan Rößler: Die Teradata Universe Conference 2019 in Denver. Mitte Oktober tummelten sich über 2500 Gäste aus dem Bereich Business Intelligence in der Hauptstadt Colorados. Hier dreht sich alles um die Produkte von Teradata, neueste Innovationen und deren Einsatzmöglichkeiten. Gemeinsam mit Glenn Goodrich von HVR hielt Stefan einen Vortrag über „Achieving Real-Time Analytic. With Big Data and Your Data Warehouse“.

Stefan erklärt, wie Hermes es gemeinsam mit einem jungen und innovativen Unternehmen aus San Francisco geschafft hat, unsere BI und unser Data Warehouse auf Real Time Analytics umzustellen: „Wir bei Hermes nutzen Teradata als Datawarehouse System, in welchem alle Daten aus dem Unternehmen gesammelt und zur Auswertung zur Verfügung gestellt werden. Das Sammeln der Daten geschieht hierbei größtenteils mit dem Replikationstool „High Volume Replication“ (HVR), welches die in den Quellsystemen neu entstandenen Daten innerhalb von kürzester Zeit in unsere Systeme überträgt.“

Über dieses Tool und die zugehörigen Prozesse hat Stefan zusammen mit einem Kollegen von HVR einen spannenden Vortrag auf der Konferenz gehalten. Diskutiert wurde vor allem die Vision und die Herausforderung auf immer mehr Daten immer schneller zugreifen zu können, sowie die dafür angewandte Technologie. Hierbei wurden verschiedene Anwendungsbeispiele der Live-Daten gezeigt, wie beispielsweise die zeitnahe Darstellung von Haustürzustellungen auf einer Deutschlandkarte.

Für Hermes ist dieser Fortschritt enorm, da die zuvor lediglich stündlich oder täglich laufenden Abzugsprozesse auf eine deutlich frequentere Aktualisierung umgestellt werden konnten. Hierdurch wird eine höhere Aktualität der Daten gewährleistet sowie die Belastung der Quellsysteme reduziert.

Der gesamte Vortrag ist hier zu finden: players.brightcove.net/

Ein großer Dank geht an Stefan und sein Team für den besonderen Einsatz. Wir sind stolz, auf solch großartigen Events vertreten zu sein und freuen uns auf zukünftige Projekte.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass dein erster Kommentar auf unserem Blog freigeschaltet werden muss! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare zu diesem Artikel als RSS-Feed abonnieren