Hermes Team

„5 Fragen an…“ Michael Zoller, Regional Sales Manager Sea & Air bei Hermes International

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Gastbeiträge & Interviews, Jobs & Karriere, Mitarbeiter & Leben


In unserer Interview-Serie “5 Fragen an…” stellen wir in unregelmäßigen Abständen Hermes Mitarbeiter vor: 5 immer-gleiche Fragen, 5 immer-unterschiedliche Antworten.

Nach Felix Winkel, Head of Branch Düsseldorf / Trade Lane Manager India Hermes International, beantwortet uns heute Michael Zoller unsere 5 Fragen. Felix Winkel hatte ihn als nächsten Interviewpartner vorgeschlagen, da er mit ihm „im Bereich Seefracht Export in der letzten Zeit erfolgreich und mit Spaß zusammengearbeitet“ hat.

1. Wie und wann bist du zu Hermes gekommen?

Ich bin seit einem Jahr bei Hermes. Hatte Hermes vorher nur als Paketdienstleister auf dem Schirm und nicht als See- und Luftfrachtspedition – bis ich Frank Schmidt getroffen habe. Er überzeugte mich mit seiner Leidenschaft und Hingabe für das Unternehmen und da blieb mir keine andere Wahl als hier „Ja“ zu sagen. Die Möglichkeiten im HINT-Bereich sind „fast“ grenzenlos, da wir immer wieder neue Themen auf den Tisch bekommen und uns am Markt beweisen dürfen!

Ich freue mich sehr ein Teil der Hermes-Familie zu sein!

2. In 3 Sätzen: Worum kümmerst du dich bei Hermes?

Die Frage stellen sich bestimmt einige 😊 Ich bin für den süddeutschen Raum (Baden-Württemberg) zuständig und kümmere mich um Neu- und Bestandskunden für das Unternehmen. Da wir ein breites Produktportfolio haben, ist das ein sehr spannender Job mit vielen neuen Gesichtern Tag für Tag!

3. Was schätzt du an deiner Arbeit bei Hermes am meisten?

Die Zusammenarbeit im Team (egal ob nur in der Niederlassung oder mit den anderen Branches).

4. Was war im letzten Paket, das du privat verschickt hast?

Schwierig darauf zu antworten, da hier eher meine Frau gemeint ist 😊 Ich darf immer nur die fehlerhaften Amazon-Rücksendungen versenden.

5. An wen gibst du das Interview-Päckchen weiter, und warum?

An Kevin Stapf! Ich arbeite sehr intensiv mit den Produkten Seefracht- und Luftfracht zusammen und die Zusammenarbeit ist immer sehr spannend.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass dein erster Kommentar auf unserem Blog freigeschaltet werden muss! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare zu diesem Artikel als RSS-Feed abonnieren