Hermes Team

EA Connect Days 2018 – Hermes im Plenarsaal des alten Bundestags!

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Jobs & Karriere, Technologie & Innovation, Veranstaltungen & Events


Ein Bericht von Thorsten Düvelmeyer, Solution Architect aus dem Team Architecture & Information Security bei der Hermes Germany.

Am 22./23. November fanden im World Conference Center in Bonn die EA Connect Days 2018 statt – Europas führende Enterprise Architecture Konferenz. Die Vorträge und Keynotes hatten Schwerpunkte in den Bereichen Microservices Architekturen, Konsolidierung von Applikationslandschaften, die bessere Integration von Dev und Ops sowie die Transformation in die Cloud. Für meinen Vortrag zum Thema Lean EAM & Integration war die große Bühne des Plenarsaales vorgesehen. Weitere Referenten waren Praxis-Experten von Unternehmen, wie z.B. Zalando, TUI, Osram, Fresenius und Innogy/RWE.

Enterprise Architecture als Basis

Eine flexible und effiziente Architektur sowie ein systematisches Enterprise Architecture Management (EAM) sind wesentliche Voraussetzungen, um die Herausforderungen der Digitalisierung bzw. digitalen Transformation zu meistern. In meinem Vortrag habe ich dargestellt, wie wir als Solution Architekten bei Hermes die agilen Entwicklungsteams dabei unterstützen eine vertikale Integrationsstrategie umzusetzen, um existierende monolithische Lösungen durch eine moderne Microservice-Architektur abzulösen.

Dazu nutzen wir einen Lean EAM Ansatz, der auf einer zentralen Instanz für die wichtigsten EA Daten basiert. Um das zu ermöglichen, hat das Architekturteam verschiedene Integrationen geschaffen: Entwickler können ihre Microservices automatisch über das Pivio AddOn in der Deployment Pipeline erfassen – Fachbereiche dokumentieren ihre Prozesse in Signavio und nutzen dafür die EA Daten direkt aus LeanIX. Im Wiki werden die Systeme, Schnittstellen und Beziehungen über eine selbstentwickelte Lösung für alle Mitarbeiter dargestellt. In unserem Team legen wir dabei großen Wert auf eine übergreifende Kollaboration, Dokumentation und eine einfache UX. So können wir den agilen Teams die Systemlandschaft ganzheitlich, einfach und transparent in einer einheitlichen Sprache darstellen.

Einstiegsmöglichkeiten im IT Bereich

Neben den Vorträgen blieb reichlich Zeit zum Netzwerken. In vielen Gesprächen berichteten wir über die Lösungen und Herausforderungen im IT-Bereich bei Hermes, was immer wieder „Aha“-Momente verursachte. Für viele Teilnehmer lag der Zusammenhang zwischen blauen Paketen und spannenden technologischen Entwicklungen und Projekten nicht auf der Hand – das konnten wir definitiv ändern! Details zu unserem Architekturteam und offenen Stellen gibt es bspw. hier: https://www.hermesworld.com/de/karriere/it-karriere/ 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass dein erster Kommentar auf unserem Blog freigeschaltet werden muss! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare zu diesem Artikel als RSS-Feed abonnieren