Hermes Team

Azubi-Projektwochen – Hermes engagiert sich beim NABU (Gastbeitrag von Marie-Louise Schulz)

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Gastbeiträge & Interviews, Hermes Aktuell, Mitarbeiter & LebenVerantwortung & Engagement


Seit November 2010 engagiert sich Hermes beim NAturschutzBUnd Hamburg und unterstützt den Flächenkauf in den Elbtalauen in Niedersachsen. Durch das Engagement ist es dem NABU gelungen, weitere Flächen in den Elbtalauen zu kaufen und zu schützen. Somit kann die Artenvielfalt bewahrt werden. Um unseren Mitarbeitern dieses Engagement näher zu bringen, bekamen wir fünf Auszubildende die Möglichkeit eine interne Ausstellung über den NABU in den Elbtalauen zu erstellen.

Azubi Projektwochen bei Hermes

Im Februar dieses Jahres bekamen wir zwei Wochen Zeit diese Ausstellung zu konzipieren, Materialien zu besorgen, die Ausstellung aufzustellen und bekannt zu machen. Sie sollte für einige Wochen in unserer Zentrale stehen und danach in einige Geschäftsstellen der Otto Konzernmitglieder wandern (z.B. Otto und BonPrix).

Unsere Projektwochen starteten mit einem Besuch in der Geschäftsstelle des NABU Hamburg. Dort wurde uns allgemein über den NABU und auch deren Tätigkeiten, speziell in den Elbtalauen, berichtet. Während der ersten Woche haben wir Inhalte für die Ausstellung gesammelt, Angebote eingeholt und nötige Materialien besorgt. Außerdem kümmerten wir uns um einen geeigneten Ausstellungsort. Dieser sollte für viele Mitarbeiter gut erkennbar sein und gleichzeitig unseren Brandschutzvorschriften im Hause entsprechen. In der zweiten Woche ging es um die Umsetzung unserer gesammelten Ideen.

Neben anschaulichem Bildmaterial und wichtigen Informationen über den NABU haben wir auch Tierpräparate, vom Biber angenagtes Holz und verschiedene Vogelfedern ausgestellt. Zusätzlich konnten sich die Mitarbeiter verschiedene Vogelstimmen anhören. Um die Aufmerksamkeit von möglichst vielen Kollegen zu bekommen, haben wir uns auch ein Gewinnspiel überlegt. Zu gewinnen gab es verschiedene Gutscheine für Aktivitäten in der Natur, damit wir unserem Thema der Ausstellung treu blieben.

Hermes Azubis NABU Ausstellung

Im April werden fünf andere Auszubildende unser Projekt fortführen und für einige Tage in den Elbtalauen bei einem von Hermes unterstütztem Flächenkauf dabei sein. Außerdem lernen sie das Gebiet kennen, für das Hermes sich gemeinsam mit dem NABU engagiert und werden anschließend auch im Hermes Blog über ihre Erfahrung berichten.

Insgesamt haben uns unsere Projektwochen sehr  viel Spaß bereitet, da wir unsere Ideen selbstständig umsetzen konnten. Wir haben gelernt ein Konzept zu entwickeln und umzusetzen, den Zeitrahmen von zwei Wochen einzuhalten und im Rahmen des vorgegebenen Budgets zu bleiben. Als Team haben wir die unterschiedlichen Aufgaben gerecht aufgeteilt und uns dabei gegenseitig unterstützt.


Kommentare sind geschlossen.