Startseite Trenner Hermes Aktuell Trenner Thema Social Entrepreneurship – Saskia Bloch ist für Hermes bei der Podiumsdiskussion
Tina Breske

Thema Social Entrepreneurship – Saskia Bloch ist für Hermes bei der Podiumsdiskussion

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell, Veranstaltungen & Events, Verantwortung & Engagement


Heute Abend dreht sich alles um das Thema „Social Entrepreneurship – ein Lebensentwurf für die Generation Y?“ bei der Podiumsdiskussion im Social Impact Lab Hamburg. Mit dabei sind Christoph Fellinger (Talent Relationship Management/Recruiting, Beiersdorf AG), Anna Roth-Bunting (Geschäftsführerin, Talents4Good), Hannah Schmidt-Fridrichs (Gründerin, CLIMB Lernferien) und unsere CSR (Corporate Social Responsibility)-Koordinatorin bei Hermes, Saskia Bloch.

Die Idee dahinter: Die Generation Y einerseits stellt neue Herausforderungen an die Arbeitswelt, Wirtschaft(en) und Arbeitsleben sollen sinnstiftende Komponenten beinhalten, soziale und karriereorientierte Perspektiven sollen verknüpft werden: „Sie wollen arbeiten und leben“, wie es die Süddeutsche Zeitung ausdrückt. Das Konzept Social Entrepreneurship auf der anderen Seite bietet Alternativen zu klassischen Gründungen und verspricht, soziale Themen und Visionen mit wirtschaftlicher Tragfähigkeit zu verbinden. Scheinbar kann Social Entrepreneurship die Wünsche der Generation Y erfüllen. Ob dem wirklich so ist und welche Ähnlichkeiten und Unterschiede es gibt, will die Podiumsdiskussion beleuchten und die folgenden Fragen beantworten: „Gibt es jenseits des Klischees substantielle Ähnlichkeiten? Wohin führen Perspektiven, die beide Formate aufzeigen? Welche Rolle spielt Verantwortung, welche Selbstverwirklichung in beiden Fällen?“

Saskia Bloch hat ihre Vision schon einmal formuliert: „Meine Vision wäre es, die Wirtschaft stärker mit innovativen sozialen Ideen zusammenzubringen, um einen gegenseitigen Nutzen für Ökonomie und Gesellschaft zu erzeugen. Wir als Kinder der Generation Y sind genau diejenigen, die diese Wertschöpfung erkennen und nutzen können.“

Wir freuen uns auf die Diskussionsrunde heute Abend im Social Impact Lab Hamburg, Pastorenstraße 16, 20459 Hamburg ab 20 Uhr!


  Gefällt dir der Artikel?

Kommentare sind geschlossen.


© Hermes Germany GmbH