Björn Wilke

Like! #fbcamp 2013

Verfasst von: | 2 Kommentare
Kategorie: Veranstaltungen & Events


Zum zweiten Mal fand am letzten Wochenende das „BarCamp rund um Facebook“ in der City Nord in Hamburg statt. Die Räume des Attraktor boten wie schon bei der letztjährigen Premiere die angemessene Umgebung und die Organisation durch Silke Schippmann und Christian Rasch war wieder perfekt.

Rund 150 netzaffine Damen und Herren kamen aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus,  um sich in 35 Sessions auszutauschen und zu informieren. Und dabei ging es nicht nur um direkt Facebook betreffende Themen wie Edgerank oder Graph Search, sondern auch um den Erfahrungsaustausch über die alltäglichen Herausforderungen, denen sich Social Media- oder Community Manager stellen. 

Ich stelle hier einige von mir besuchte Sessions vor. 

100.000% Wachstum auf Facebook: Torten dekorieren // Sven Wiesner
Sven Wiesner
Sven Wiesner von beesocial stellte am Beispiel seines Kunden ‚Torten dekorieren‚ das Benchmark-Tool socialbench vor.
So lassen sich mit dem Tool einerseits zuverlässig die Erreichung von KPI messen, aussagekräftige Grafiken für Reports erstellen und nicht zuletzt auch der Wettbewerb beobachten. 

Social Media Rant & Shitstorm // Sascha P. Pfeiffer
Sascha P. Pfeiffer
Mit seiner nicht ganz ernst gemeinten provozierenden Hasstirade ‚Social Media Rant‘ über ausgelutschte Begrifflichkeiten, die unreflektierte Annahme von Hypes und sonstiger Social-Media-Dramen erreichte Sascha zwar nicht die von ihm gewünschte Diskussion unter den Teilnehmern, sie führte jedoch zur eigentlich interessanteren Session am Folgetag unter dem (ausgelutschten) Titel ‚Shitstorm‘.

Anlass war eine zehn Punkte umfassende Anleitung zur Bewältigung eines Shitstorms, die den Teilnehmern eines Tagesseminars über Social Media ausgehändigt wurde.
Nach anfänglichem Spott über die bloße Existenz eines solchen Folders geriet das Podium im Laufe der Session bei dem einen oder anderen Punkt doch ins Grübeln und es wurde durchaus konträr diskutiert.

Meiner Meinung nach ist es aber grundsätzlich problematisch, einer Krisensituation in den Sozialen Medien mit einem scheinbar allgemeingültigen Zehn-Punkte-Plan zu begegnen.

Facebook und Recht // Thomas Schwenke
Thomas SchwenkeDer aus Funk und Fernsehen und von BarCamps bekannte Medien- und Online Rechtsexperte erläuterte auch beim 2. fbcamp neueste Entwicklungen im Online-Recht und kommentierte diese in seiner gewohnt frischen Weise. 
So warnte er vor übertriebener Abmahnpanik beim Teilen von Links mit Miniaturbild (es seien ihm lediglich zwei Abmahn-Fälle in Deutschland bekannt), beantwortete Fragen zu seinem ‚Lieblingsthema‘ Impressumspflicht, gab Hinweise zur Werbung mit Prominenten und warnte davor, Influencer zu Werbezwecken anzusprechen.
Aus gegebenem Anlass verlängerte er seine Session, um seine Gedanken zum Leistungsschutzrecht zu teilen, das gerade im Bundestag verabschiedet worden war.  

Enttäuschter Kunde oder Troll? // Manuela Braun
Sessions wie diese sind bei jedem BarCamp für mich ein Muss: die Selbsthilfegruppe für Community Manager!
Hier wird aus dem Nähkästchen des täglichen Community Managements geplaudert und Erfahrungen ausgetauscht: Wie reagiert ihr auf Kunden, die offensichtlich lügen? Was macht Ihr bei persönlichen Beschimpfungen? Wie behandelt ihr aggressive Kunden?
Die unterschiedlichen Reaktionen auf solche Fragen sind offenbar nicht nur community- sondern auch philosophieabhängig. 

Fazit
Die zweite Auflage des Facebook Camp hat nicht nur Spaß gemacht, neben dem Genuss des Super-Caterings habe ich auch viele interessante Sessions gesehen ;)
Ich möchte hier auch gern den Sponsoren danken, denn ohne Rossmann, MRM, simyo und die vielen anderen wäre dieses BarCamp nicht zustande gekommen! 

Falls dieser Bericht Sie neugierig gemacht hat, melden Sie sich einfach auf der mixxt-Seite des Facebook Camp an, um eines der begehrten Tickets zu bekommen, denn der nächste Termin steht bereits fest: 14.-15.03.2014 in Hamburg. Save the date!


2 Kommentare

  1. Silke_S am 06. März 2013 um 14:13 Uhr |

    I like! Vielen Dank für den großartigen Blogbeitrag.
    Herzliche Grüße von der fbcamp Orga ;-)

    • Björn Wilke am 06. März 2013 um 14:20 Uhr |

      Hallo Silke,

      dankeschön, aber eigentlich haben wir zu danken ;)

      Viele Grüße,
      Björn