Inga von Nolcken

Girls‘ Day 2013 – auch bei Hermes!

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell, Jobs & Karriere, Mitarbeiter & LebenVerantwortung & Engagement


Seit 2001 wird der Mädchenzukunftstag vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. initiiert und ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen bundesweit. Im Rahmen der Veranstaltungen werden vor allem Mädchen die Möglichkeit geboten sich über klassisch männerdominierte Berufsbilder zu informieren.

Girls Day Logo

Am 25. April 2013 ist es wieder soweit! Bereits das 13. Mal organisieren wir auch bei Hermes den Girls‘ Day – natürlich sind bei uns auch Jungen herzlich willkommen.  

Für Hermes geht es an diesem Tag darum, den Kindern einen ersten Zugang zum Berufsleben zu gewähren und dadurch ein evtl. Schlüsselerlebnis in der Berufsorientierung zu bilden. Natürlich nicht ganz uneigennützig, denn für uns ist es auch wichtig die Schüler/-innen schon frühzeitig  für  die Themen Praktikum, Ausbildung oder duales Studium bei Hermes zu interessieren.

Allen Mitarbeitern der Zentrale in Hamburg wird die Möglichkeit geboten, an diesem Tag ihre Töchter/ Söhne, Nichten/ Neffen oder Kinder aus dem Freundeskreis an den Arbeitsplatz mitzubringen. Somit haben die Schüler/-innen (ab der 5. Klasse) die Gelegenheit, den Arbeitsplatz von Eltern bzw. Verwandten oder Freunden bei Hermes kennen zu lernen.  

Da wir auch  „unternehmensfremden“ Schüler/ -innen am 25. April die Möglichkeit bieten bei Hermes „reinzuschnuppern“, hier ein Aufruf an alle Blog-Leser mit Kindern der 5. Klasse und älter, sich bei mir zu melden um die Koordination der Arbeitsplätze vorzunehmen.

Anmeldung mit Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer gern per Mail an: inga.vonnolcken@hermes-europe.de

Girls Day bei Hermes

Wir freuen uns darauf Ihren Kindern Hermes vorzustellen! Weitere Informationen zum Girls‘ Day finden Sie unter www.girls-day.de.


Kommentare sind geschlossen.