Der Neue bei Hermes

Verfasst von: | 2 Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell, Jobs & KarriereMitarbeiter & Leben


Seit einiger Zeit gibt es bei Hermes Gerüchte, der Sänger von Simply Red, Mick Hucknall, sei gesichtet worden. Nach einer kurzen Google-Suche glaube ich zu wissen, um wen es sich handelt: meinen neuen Chef Holger Backes. Um die Hintergründe zu seinem Zwillingsbruder zu erfahren, hab ich ihm ein paar Fragen gestellt.

Holger, woher kommst du? Und was machst du bei Hermes?

Holger Backes: Ich komme aus Düsseldorf, habe die letzten 12 Jahre als Management Supervisor bei der Kommunikationsagentur DDB für Marken wie eBay, Telekom, Henkel und Volkswagen gearbeitet. Irgendwann kam der Wunsch auf, Marketing einmal von der anderen Seite kennenzulernen – da kam Hermes ins Spiel und es passte alles gut zusammen. Jetzt bin ich Abteilungsleiter für die Marketing-Kommunikation von Hermes Deutschland.

Wie groß war der Kulturschock beim Wechsel von Agentur- zur Kundenseite?

Holger Backes: Nicht so groß wie erwartet -:) Natürlich muss ich mich an meine Zeiterfassungskarte und die vielen Abkürzungen noch gewöhnen. Aber nicht nur im Bereich Marketing, sondern durchweg in allen Kennenlern-Terminen mit den anderen Bereichen, bin ich auf kreative und motivierte Menschen gestoßen. Das ist mir viel wichtiger als der Designer-Stuhl in der Werbeagentur-:) 

Welches ist deine Lieblings-Paketgröße bei Hermes?

Holger Backes: Das Hermes Päckchen! Ein tolles Produkt mit klaren Produktvorteilen ggü. dem Wettbewerb. Ein Traum für Marketingmenschen. 

Was fehlt Dir am meisten aus deiner Heimat?

Holger Backes: Meine Familie. Ich bin verheiratet und habe zwei süße Kinder. Emil ist sechs Jahre alt, Emma drei. Im Moment pendle ich und sehe sie nur am Wochenende. Aber nach der Probezeit sind wir wieder vereint. 

Wie oft wirst du mit Mick Hucknall verwechselt?

Holger Backes: Ist schon ein paar Mal vorgekommen -:) Zumal ich Simply Red mag und schon bei einigen Konzerten gewesen bin. Auf viele tolle Konzerte freue ich mich auch in Hamburg. Da bin ich für Tipps dankbar! 

Wir freuen uns, dich in unserem Team willkommen zu heißen und sind auch schon große Fans von deiner eigenen Smiley-Kreation :-)


2 Kommentare

  1. Hürrem am 26. Oktober 2012 um 14:29 Uhr |

    na toll katja, jetzt ist die luftblase geplatzt und ich dachte mick hucknall weilt unter uns:-))))
    wünsche deinem chef viel erfolg hier und sag nur “ mr. hucknull welcome to the hermesworld“ :-)

  2. Hürrem am 26. Oktober 2012 um 14:31 Uhr |

    hahahaha meinte nattürlich hucknall :-)))