40 Jahre Hermes – der Götter-Bote

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Geschichte & Tradition


Was war zuerst? Die Henne oder das Ei? Eins ist für mich auf jeden Fall sicher: 1972 wurde der Götter-Bote Hermes-Paket-Schnell-Dienst ins Leben gerufen.

Als ich in diesem Jahr bei Hermes begonnen habe, war mir gar nicht bewusst, was hinter diesem Namen steckt. Selber kannte ich Hermes „nur“ als verlängerter logistischer Arm des Otto Versandhandels. Und ich war total überrascht, als ich von dem Sendungsvolumen hörte…Raten Sie doch mal wie hoch das ist? 3 Millionen? 30 Millionen?

Hermes-Start vor 40 Jahren

Nein, HEUTE stecken über 300 Millionen Pakete, die von Hermes zugestellt worden sind dahinter! Wer hätte das gedacht? Werner Otto und Hanjo Schneider waren sich dessen gewiss – denn schon 1972 wollte Werner Otto, großer Visionär und Unternehmer, für seinen Otto Versandhandel eine Alternative zum staatlichen Monopolisten der Deutschen Bundespost schaffen. Und was ist daraus geworden? Ein Konzern mit über 10.000 Mitarbeitern weltweit und 11 Gesellschaften unter der Hermes Dachmarke. Dazu kann ich nur GRATULIEREN – 40 JAHRE HERMES! 

Alles fließt? Dazu beim nächsten Mal :-)  

Ihre

Sandra Mumme


Kommentare sind geschlossen.