Startseite Trenner Hermes Aktuell Trenner Gewürzlehre & Networking – Hermes trifft Praktikanten

Gewürzlehre & Networking – Hermes trifft Praktikanten

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell, Jobs & Karriere, Mitarbeiter & Leben, Veranstaltungen & Events


Wer bisher geglaubt hat, Networking, Gewürze und alte hanseatische Kaufmänner passen nicht zusammen, wurde am 31.10.2013 vom Gegenteil überzeugt.  In der Speicherstadt Hamburg fand, dieses Jahr unter dem Motto „Schnuppern in der Speicherstadt“, das alljährliche „Hermes trifft Praktikanten“-Treffen statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung treffen sich aktuelle Praktikanten, Betreuer aus den Fachbereichen sowie ehemalige Praktikanten und können Ihre Erfahrungen austauschen bzw. Ihr Netzwerk erweitern.

Als aktueller Hermes Praktikant im Bereich „Privat,- Geschäftskunden- und Paketshop-Marketing“ machte ich mich nach Feierabend gemeinsam mit meiner Praktikantin-Kollegin Kerrin Merkel auf den Weg Richtung Speicherstadt. Im „Spicy’s Gewürzmuseum“ angekommen, konnten wir uns zunächst mit heißen Getränken und Brezeln stärken. Bevor wir uns selbst einen Blick über die Gewürzvielfalt verschaffen konnten, erhielten wir einen Vortrag in dem uns einige interessante Gewürze vorgestellt wurden.

Schnuppertisch Spicys Gewürzmuseum HamburgSo habe ich zum Beispiel erfahren, dass Safran, neben der Verwendung in Speisen, auch früher als stärkendes Mittel für Gesundheit und Wohlbefinden gedient hat. Genauso wie Vanille, die ja zusätzlich auch als Aphrodisiakum bekannt ist . Als bekennender „Scharfesser“, fand ich persönlich die Vorstellung von verschiedenen Chili-Sorten besonders interessant.

Nach dem Vortrag, habe ich mich mit anderen Praktikanten über deren Erfahrungen und Pläne ausgetauscht und das Gewürzmuseum genauer erkundigt. Nach einigen Gewürzen und Gesprächen, wurden wir von einem typischen, alten hanseatischen Kaufmann, „Jacob Lange“, durch die Speicherstadt geführt.

Kaufmann vor RestaurantIm Gegensatz zu einer klassischen Stadtour, konnten wir viel lachen. Der Kaufmann hat uns vorbei an Denkmälern der Speicherstadt zu unserer Endstation im Restaurant „Schönes Leben“ geführt. Dort konnten wir bei Essen und Getränke den Abend ausklingeln lassen und – wenn man aufmerksam war– das ein oder andere Gewürz wiederfinden.

RestaurantIch werde auf jeden Fall nächstes Jahr, höchstwahrscheinlich dann als ehemaliger Praktikant, wieder teilnehmen!

Wer sich auch einmal die spannende Welt von Hermes aus der Sicht als Praktikant/in anschauen möchte, findet aktuelle Stellenausschreibungen in der Hermes Jobbörse auf https://www.hermesworld.com/de/ueber_uns/jobs_karriere/jobboerse/jobboerse.html

.


  Gefällt dir der Artikel?

Kommentare sind geschlossen.


© Hermes Germany GmbH