Hermes ABC

Was ist eigentlich ein HUB? Und was sagt die Sendungsnummer aus? Unser Hermes ABC erklärt die wichtigsten Begriffe unserer Hermes Welt – alphabetisch geordnet und übersichtlich gegliedert.


Corlette

Eine Corlette ist eine Art rollbare Gitterbox, in die Pakete gestapelt werden können.

In den Verteilzentren sind sie ein sehr wichtiger Bestandteil für die Lagerung und den Transport von Sendungen, denn dort werden die Sendungen für bestimmte Regionen vorsortiert. Wenn die Lkw aus den Logistikzentren ankommen, werden die Pakete ausgeladen und durch eine Bandanlage gescannt. Die Bandanlage übernimmt die Vorsortierung nach bestimmten Regionen und lässt die Pakete an der richtigen Stelle des Bandes wieder herunterlaufen. Von dort aus stapeln die Lagerarbeiter die Päckchen und Pakete in die jeweiligen Corletten. Diese sind durch bestimmte Farben oder Zahlen markiert, damit sie nicht verwechselt werden und in der richtigen Region ankommen. Ist eine Corlette voll mit Paketen, wird sie verriegelt und zu einem Tor gefahren. Von dort aus werden die Corletten in einen Lkw geschoben, der sie dann zu der nächsten Zwischenstation in ihrer Bestimmungsregion bringt. Dort werden die Pakete ausgeladen und für die Touren sortiert. Anschließend bringen die Lkw-Fahrer die leeren Corletten zurück in das Verteilzentrum.


Zurück zur Übersicht

© Hermes Germany GmbH