Hermes Team

Aufregend wie am ersten Tag: Mein Start als Azubi bei Hermes

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Gastbeiträge & Interviews, Jobs & KarriereMitarbeiter & Leben


Auszubildende für Marketingkommunikation LinhBevor ich meine ersten Eindrücke teile, möchte ich mich gerne kurz vorstellen: Mein Name ist Hoai Linh Tran, ich bin 23 Jahre und seit dem 03.08.2015 bei Hermes als Auszubildende für den Beruf „Kauffrau für Marketingkommunikation“ tätig. Wenn ich nicht gerade arbeiten bin oder die Schule besuche, treffe ich mich gerne mit Freunden. Ab und zu treibe ich auch gerne Sport.

Meine erste Woche bei Hermes…
 „Ohje, was soll ich nur anziehen?!“ – Diese Frage kennen sicherlich viele Frauen und auch Männer. Vor lauter Aufregung am ersten Tag, wusste ich nicht wirklich, wie ich mich kleiden soll. Letztendlich habe ich mich für ein Casual Business Outfit -bestehend aus einer Bluse und Jeans- entschieden. Das war auch die richtige Wahl- bequem und schick zugleich.

Um neun Uhr sollten wir alle vor dem Empfang der Zentrale im Essener Bogen sein. Frau Schuster und Frau Hartmann aus dem Bereich „Human Resources, Development & Training“ empfingen die Azubis und Eltern herzlich und dann war es auch schon so weit: Einführungsstunde! Viele Informationen, viele unbekannte Gesichter und trotzdem konnte ich alle Zusammenhänge verstehen und fühlte mich rundum informiert. Während wir alle zusammen frühstückten, herrschte eine angenehme und lockere Atmosphäre. Die größte Überraschung für uns war, dass wir am Ende des Tages mit Blumen und kleinen Geschenken willkommen geheißen wurden. Da fühlte man sich gleich herzlich aufgenommen. Ein tolles Gefühl!

Nach dem Mittagessen wurden uns noch einige organisatorische Punkte erklärt. Danach lernten wir dann unsere jeweiligen Abteilungen kennen. Ich war ziemlich aufgeregt, da ich als „Neuling“ schließlich einen guten Eindruck machen wollte. Die Aufregung war aber so gut wie weggeblasen, als mir mein Ausbilder (Jan-Hendrik Ehlers) meinen Arbeitsplatz zeigte. Der Platz war so schön für meinen Arbeitsalltag vorbereitet und geschmückt, dass ich mich sofort aufgehoben gefühlt habe.

Die darauffolgenden Tage lernte ich alle Kollegen der Abteilung kennen. Egal welche Frage ich auch heute noch habe- das gesamte Team ist für mich da! Tag für Tag bekomme ich neue spannende Aufgaben und durfte sogar vor kurzem ein eigenes kleines Projekt betreuen.

Einige Wochen später…
Seit 8 Wochen bin ich nun in der Marketingabteilung und es macht mir nach wie vor unendlich viel Spaß. In dieser Woche unterstütze ich das Event-Team auf der NEOCOM in Düsseldorf. Die Freude darüber ist natürlich riesig. Hier ein Live-Eindruck der Aufbauarbeiten von gestern Abend:

 

Mein Fazit: Ich fühle mich bei Hermes rundum gut aufgehoben und freue mich wie am ersten Tag morgens aufzustehen und zur Arbeit zu gehen!

Herzliche Grüße aus Düsseldorf,
Linh Tran

 


Kommentare sind geschlossen.