Hermes auf dem 2. Digital Commerce Day in Hamburg

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Veranstaltungen & EventsWeb & Mobile


Nachdem der erste Digital Commerce Day (DCD) im vergangenen Jahr schon ein echter Erfolg war und E-Commerce-Verantwortlichen Antworten auf relevante Fragen bot, ist der Anspruch dieses Jahr seitens der Veranstalter noch höher.

Am 30. April findet der DCD erneut im ehemaligen Hauptzollamt in der Hamburger Speicherstadt statt und Hermes ist dieses Jahr einer der Sponsoren der Veranstaltung, die sich vornehmlich an Hersteller und Marken, aber auch Händler richtet, die online ihre Waren vertreiben und sich mit anderen E-Commerce-Verantwortlichen vernetzen möchten.

DCD 2015

Praxisbezug, aktuelle Themen und Erfahrungsaustausch sind die Leitgedanken der Veranstaltung. Auch dieses Jahr werden Vorträge von Vertretern bekannter Marken zu hören sein, z.B. von Tarek Müller vom Projekt Collins (About You), Andrea Fischer von Tambini oder Johannes Nielsen von Brandnooz. Knut Bergel von Musterbrand hält eine Vortrag mit dem provokanten Titel „No commerce if product sucks!“. Weitere Themen sind Brand-Building, Curation und Multichannel-Handel.

Wir von Hermes freuen uns auf eine zweite Ausgabe der Konferenz in unserer Heimatstadt Hamburg. Bis zum 28. Februar gibt es die Händlertickets noch zum Early Bird Tarif für 169,00 Euro. Danach kostet jedes Ticket 229,00 Euro. Alle Informationen zum DCD gibt es auf www.digital-commerce-day.de.


Kommentare sind geschlossen.