Startseite Trenner Fundstücke & Anekdoten Trenner Hermes PaketShops unterstützen Saalfelder Feengrotten Classics
Ina Mecke

Hermes PaketShops unterstützen Saalfelder Feengrotten Classics

Verfasst von: | 1 Kommentar
Kategorie: Fundstücke & Anekdoten, Hermes Aktuell, Verantwortung & Engagement


Bei den 15. Saalfelder Feengrotten Classics in Thüringen kamen Ende August 150 Oldtimer-Fans aus ganz Deutschland zusammen, um mit ihren Fahrzeugen einen Ausflug durch die Region zu machen. Die Starter trafen sich bei schönem Wetter an den Saalfelder Feengrotten, fuhren eine geplante Strecke durch den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt und endeten auf dem Saalfelder Markt. Dort hatten interessierte Besucher die Möglichkeit, die alten Fahrzeuge zu begutachten.

Veranstalter und Organisator der Feengrotten Classics ist der Oldtimer und Replica Club Thüringen e.V., kurz ORC, ein Interessenverband von Freunden klassischer Fahrzeuge und deren Repliken, der an diesem Tag gleichzeitig sein 15-jähriges Vereinsjubiläum feierte.

Um die Veranstaltung zu finanzieren, beteiligten sich zahlreiche Sponsoren. Darunter auch neun Hermes PaketShops aus der Region mit insgesamt 240 Euro. Zudem bekam jeder der 150 Teilnehmer einen Hermes-Beutel mit Infomaterial und Flyern zur Veranstaltung überreicht. Zustande kam die Sponsoringidee durch den Kontakt eines ORC-Vereinsmitglieds zu einem PaketShop der Region – er verschickt dort immer seine Pakete. Da es sich um eine regionale Veranstaltung handelt, entstand daraus zusammen mit unserer Niederlassung in Erfurt die Idee, weitere PaketShops anzusprechen. Am Ende unterstützten vier PaketShops aus Rudolstadt sowie fünf PaketShops aus Saalfeld die Saalfelder Feengrotten Classics. Vielen Dank an dieser Stelle an Schreib- und Spielwaren Ute Schumann e.K.Brückner Antennenelektronik, der Aral Tankstelle in der Jenaischen Straße sowie Markgrafen Getränke aus Rudolstadt, Rattan House & Wasserbetten, Motorrad Center Koch, Mr. Trink, AFI Akademie für Informatik GmbH und Markgrafen Getränke aus Saalfeld.

Die Saalfelder Feengrotten Classics waren auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Als die Tour am Nachmittag auf dem Saalfelder Marktplatz endete, waren neben einem großen Breitenpublikum auch einige Vertreter der politischen Prominenz anzutreffen. Darunter der Saalfelder Bürgermeister Matthias Graul, der Thüringer Verkehrsminister Christian Carius sowie der Landtagsabgeordnete Maik Kowalleck. Insgesamt zählten die Saalfelder Feengrotten Classics dieses Jahr 5000 bis 6000 Besucher.

Und eines steht heute schon fest: Wenn die Oldtimer im nächsten Jahr erneut in Saalfeld an den Start gehen, ist auch Hermes wieder mit dabei!


  Gefällt dir der Artikel?
1 Kommentar
  1. Michael Jungk am 14. Oktober 2014 um 17:20 Uhr |

    Vielen Dank an dieser Stelle für eine hervorragende Organisation und Planung an den Vertriebsmanager der Niederlassung Erfurt Herrn Sven Frühbote.

    @Sven: Super Arbeit- hat viel Spass gemacht, das Projekt wachsen zu sehen.

    Michael Jungk
    Niederlassungsleiter


© Hermes Germany GmbH