Startseite Trenner Produkte & Services Trenner Kooperation: Mit Hermes und SUPR.com zum eigenen Online-Shop
Doreen Ewald

Kooperation: Mit Hermes und SUPR.com zum eigenen Online-Shop

Verfasst von: | 1 Kommentar
Kategorie: Produkte & Services, Technologie & Innovation, Web & Mobile


Wer Produkte über das Internet verkaufen möchte, steht vor der Qual der Wahl: Anbieter von Onlineshop-Software gibt es in Deutschland zur Genüge, aber welcher ist wirklich für kleine Händler und E-Commerce-Einsteiger geeignet? Bei den meisten Angeboten entstehen oft bereits vor dem ersten Verkauf hohe Kosten durch monatliche Gebühren, die Erstellung eines Designs und das Webhosting.

Das kostenlose Onlineshop-System von SUPR setzt genau da an und gibt Händlern jetzt die Möglichkeit in den E-Commerce einzusteigen oder neben eBay und DaWanda einen weiteren Absatzkanal zu erschließen. Ohne Grundgebühren und Provision, mit Hermes als exklusivem Versandpartner an Bord.

SUPR

SUPR ist eine cloudbasierte Onlineshop-Software, die u.a. mit zahlreichen Funktionen, einfacher Bedienbarkeit und unbeschränkter Gratis-Nutzung punktet. Die wichtigsten Features auf einen Blick:

  • keine Installation und eigener Webspace notwendig – einfach anmelden und loslegen, SUPR übernimmt das Hosting inkl. SSL Warenkorb und Backups
  • einfache und schnelle Bedienung – ohne lange Einarbeitung Artikel anlegen und Design konfigurieren
  • individuelles Shop-Design – über 350 Optionen für Farben, Texte und Inhalte sowie eingebauter CSS-Editor
  • kostenloser Support – persönliche Beratung bei Einrichtung und Pflege des Onlineshops
  • immer und überall verfügbar – SUPR Shops können von PC, Laptop oder iPad aus verwaltet werden

 SUPR_Starte-jetzt-mit-einem-kostenlosen-Onlineshop

Für den nationalen Warenversand steht Nutzern von SUPR der Hermes PrivatPaketService zur Verfügung. Der für den Versand benötigte Paketschein wird innerhalb des Shopsystems auf Basis der vorliegenden Kundendaten automatisch erstellt und kann im Anschluss direkt ausgedruckt werden. Eingehende Online-Bestellungen lassen sich so im Handumdrehen und ohne Plattformwechsel für den Versand vorbereiten. Die Abgabe der Sendungen erfolgt in einem der deutschlandweit über 14.000 Hermes PaketShops. Über den ins SUPR-Backend integrierten PaketShop-Finder lassen sich die nächstgelegenen Annahmestellen einfach ausfindig machen.

„Unser Ziel war es, für kleine Onlineshops einen automatisierten Versandservice mit hohem Komfort anzubieten – alles ohne großes Setup vollintegriert in SUPR. Und das ist uns durch die Zusammenarbeit mit Hermes jetzt auch gelungen“, sagt Philipp Kraft, CEO der Supreme NewMedia GmbH mit Sitz in Köln. Auch Hermes profitiert von der Zusammenarbeit, wie Frank Iden, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hermes Logistik Gruppe Deutschland bestätigt: „Durch die Kooperation mit SUPR rücken wir noch näher an die Gründerszene heran. Damit unterstreichen wir unseren Anspruch, auch die Betreiber kleiner und mittelständischer Onlineshops von unseren Leistungen zu überzeugen.“

Mehr Informationen auf www.supr.com


  Gefällt dir der Artikel?

© Hermes Germany GmbH