Startseite Trenner Hermes Aktuell Trenner Fingerabdruck hinterlassen am Sozialen Tag: 3. Juli 2014 – Hermes unterstützt!
Inga von Nolcken

Fingerabdruck hinterlassen am Sozialen Tag: 3. Juli 2014 – Hermes unterstützt!

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell, Veranstaltungen & Events, Verantwortung & Engagement


Am 3. Juli 2014 ist es wieder soweit: „Schüler Helfen Leben“ organisiert den SOZIALEN TAG, Deutschlands größte Schüler-Aktion mit einer Beteiligung von rund 80.000 Schülerinnen und Schülern. Wie in jedem Jahr unterstützt auch Hermes diesen Tag. Wir öffnen unsere Türen für Kinder von Mitarbeitern und gern auch für „unternehmensfremde“ SchülerInnen.  

Die Organisation

„Schüler Helfen Leben“ ist Deutschlands größte jugendliche Hilfsorganisation. 1992 wurde sie von Schülerinnen und Schülern gegründet, und seit 1998 wird der ‚Soziale Tag‘ organisiert, an dem die Schüler einen Tag lang die Schulbank gegen einen Platz in der Arbeitswelt eintauschen. Der Lohn wird an Hilfsprojekte im Sinne der Jugend-, Bildungs- und Versöhnungsarbeit in Südosteuropa gespendet und somit Kindern und Jugendlichen eine Perspektive geschaffen (www.schueler-helfen-leben.de).

Sozialen Fingerabdruck hinterlassen

Die SchülerInnen können an diesem Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz tauschen und für den guten Zweck jobben. Der erarbeitete Verdienst wird dann von Hermes für Hilfsprojekte auf dem Balkan gespendet. Für SchülerInnen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren benötigen wir eine kurze und formlose aber schriftliche Einwilligung der Eltern. Die Arbeitszeit beträgt in diesen Fällen maximal 2 Stunden. Ab dem Alter von 15 Jahren darf 4 Stunden gearbeitet werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Schule das Projekt unterstützt. Ist das so?

Dann wenden Sie sich gern an mich, um die Koordination der Arbeitsplätze vorzunehmen. Hinterlassen Sie dazu einfach einen Kommentar unter diesem Blog-Beitrag und ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen!

Wir bei Hermes freuen uns darauf, zusammen mit Ihren Kindern Fingerabdrücke zu hinterlassen!


  Gefällt dir der Artikel?

Kommentare sind geschlossen.


© Hermes Germany GmbH