Startseite Trenner Hermes Aktuell Trenner Vernetzt handeln! Der Hermes Nachhaltigkeitsbericht 2013
Saskia Bloch

Vernetzt handeln! Der Hermes Nachhaltigkeitsbericht 2013

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell, Technologie & Innovation, Transport & Logistik, Verantwortung & Engagement


„VERNETZT HANDELN“ – so lautet die Überschrift des Hermes Nachhaltigkeitsbericht 2013ersten Hermes Nachhaltigkeitsberichts, der im September 2013 erschienen ist.

Auf 33 Seiten wird über die ökonomischen, sozialen sowie ökologischen Themen berichtet, für die die Hermes Gesellschaften gemeinsam und vernetzt Verantwortung übernehmen – sei es in der Transportlogistik, bei Fulfilment oder in der Zustellung in der letzten Meile.

Rechenschaft über Nachhaltigkeitsaktivitäten

Im ersten Hermes Nachhaltigkeitsbericht wird zum ersten Mal konsolidiert Rechenschaft abgelegt über die Nachhaltigkeitsaktivitäten bei Hermes. Innerhalb eines Berichtszeitraums von zwei Jahren (01.03.2011-28.02.2013) wurden alle ökonomischen, sozialen und ökologischen Themen und Kennzahlen aus sechs Hermes Gesellschaften erstmalig zusammengetragen und anhand des weltweit anerkannten GRI-Index gemessen. Die deutschen Gesellschaften erfüllen dabei bereits die GRI-Anwendungsebene C.*

Die Themen, die Hermes bewegen

Im Bericht 2013 wurde vor allem auf Themen wie Management und Dialog, Sortiment und Kunde, Klima und Umwelt wie auch Arbeit und Leben eingegangen:

Klima & Umwelt

Als globaler Service-Dienstleister sind wir Partner des Handels und suchen für unsere Kunden die besten Lösungen auf direktem Weg. Unsere Aufgabe ist, Netzwerke so effizient wie möglich zu gestalten – für den Klimaschutz und unsere Wirtschaftlichkeit. „Wer Verkehrsträger intelligent vernetzt, spart Kosten und CO2. Den Nachweis liefert unser CO2-Report – ein individueller CO2-Fußabdruck für jeden Kunden.“ (Frank Rausch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hermes Transport Logistics GmbH)

Der Hermes Nachhaltigkeitsbericht 2013 und das Thema Klima & Umwelt

Arbeit & Leben

Arbeit bei Hermes soll sich lohnen – und zwar für alle Menschen, die für uns tätig sind. Deswegen sorgen wir nicht nur im eigenen Haus für faire und attraktive Arbeitsbedingungen, sondern auch bei unseren Vertragspartnern. „Wir fördern aktiv Talente und leben eine Kultur vielfältiger Entwicklungschancen.“ (Carole Woodhead, CEO von Hermes UK und Mitglied des Hermes European Board)

Der Hermes Nachhaltigkeitsbericht 2013 und das Thema Arbeit & Leben

Service & Kunde

Das Serviceportfolio von Hermes erstreckt sich über alle relevanten Bereiche des modernen Handelns. Während unsere Kunden sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, übernehmen wir alles Weitere. Unser Anspruch ist, ihnen allen einen erstklassigen Service zu bieten – und das so nachhaltig wie möglich. „Im Dialog mit unseren Kunden sichern wir den besten Weg zum Ziel und entwickeln gemeinsam langfristig angelegte, wirtschaftliche Lösungen.“ (Dieter Urbanke, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Hermes Fulfilment)

Der Hermes Nachhaltigkeitsbericht 2013 und das Thema Service & Kunde

Management & Dialog

„Nachhaltig zu wirtschaften heißt für uns: unsere Zukunftsfähigkeit zu sichern.“ (Dr. Philip Nölling, kaufmännischer Geschäftsführer der Hermes Logistik Gruppe Deutschland) Im logistischen Alltag müssen Entscheidungen oft schnell und pragmatisch getroffen werden. Trotzdem sind wir bestrebt, unser Wirtschaften mit Mensch und Natur in Einklang zu bringen. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich auch in unserem Nachhaltigkeitsmanagement wider.

Der Hermes Nachhaltigkeitsbericht 2013 und das Thema Management & Dialog

Wenn Sie mehr über diese einzelnen Themenblöcke und die umfangreiche Nachhaltigkeitswelt von Hermes erfahren möchten, so können Sie sich den Bericht hier herunterladen:

Der Hermes Nachhaltigkeitsbericht 2013

Ich freue mich bereits auf 2015, wenn der nächste Nachhaltigkeitsbericht erscheint, in den die Nachhaltigkeitsaktivitäten aller Geschäftsbereiche, wie Sourcing und Product, integriert werden. Durch diese strategische Ausrichtung werden die Hermes Gesellschaften in Zukunft weiter Synergien ausbauen und die Vernetzung untereinander weiter stärken.

In diesem Sinne, viel Freude beim Lesen!

Ihre Saskia Bloch

*Weitere Informationen zur Global Reporting Initiative finden Sie unter:
https://www.globalreporting.org/languages/german/Pages/default.aspx


  Gefällt dir der Artikel?

Kommentare sind geschlossen.


© Hermes Germany GmbH