Startseite Trenner Gastbeiträge & Interviews Trenner „5 Fragen an…“ Kerrin Merkel aus der Marketing-Kommunikation
Hermes Team

„5 Fragen an…“ Kerrin Merkel aus der Marketing-Kommunikation

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Gastbeiträge & Interviews, Hermes Aktuell, Jobs & Karriere, Mitarbeiter & Leben


In unserer Interview-Serie “5 Fragen an…” stellen wir in unregelmäßigen Abständen Hermes Mitarbeiter vor: 5 immer-gleiche Fragen, 5 immer-unterschiedliche Antworten, 1 immer-neues Mitbringsel für unser Interview-Päckchen. Das Päckchen wird immer vom Interviewten an den nächsten Interview-Partner weitergeschickt, der einen neuen persönlichen Gegenstand, einen Sticker oder Spruch hinzufügt. So reist das Hermes Interview-Päckchen in den kommenden Wochen und Monaten von Abteilung zu Abteilung, von der Zentrale zu den Niederlassungen zu den HUBs quer durch Deutschland und bringt uns die Geschichten unserer Hermes Mitarbeiter mit.  

Heute interviewen wir Kerrin Merkel aus der MaKo 5 Fragen an Hermes Mitarbeiterin Kerrin Merkel

1. Wie und wann bist du zu Hermes gekommen?

Ich bin im August 2013 zu Hermes gekommen. Ich habe mich initiativ für eine Stelle im Marketing beworben, um nach dem Ende meines Studiums den Berufseinstieg in Angriff zu nehmen.

2. In 3 Sätzen: Was ist Dein Job bei Hermes?

Ich arbeite in der Marketing-Kommunikation bei der Hermes Logistik Gruppe Deutschland. Ich arbeite einerseits an eigenen Projekten, unterstütze aber auch meine Kollegen bei diversen Kampagnen, auch in Zusammenarbeit mit Privatkunden-, Geschäftskunden- und PaketShop-Marketing ebenso wie Event Management. Das Engagement von Hermes in der Bundesliga ist auch ein Teilbereich, mit dem ich regelmäßig zu tun habe. 

3. Was tust du morgens als erstes, wenn Du an deinen Arbeitsplatz kommst?

Als erstes hole ich mir einen Kaffee, um einigermaßen wach zu werden :)

4. Was war im letzten Paket, das Du privat verschickt hast?

Ich habe ein Geburtstagsgeschenk an meine kleine Nichte geschickt. Sie ist dieses Jahr ein Jahr alt geworden.

5. An wen gibst du das Interview-Päckchen weiter, und warum?

Ich werde das Päckchen an Katrin Petters aus dem Projektmanagement weitergeben. Ich finde es spannend, auch Kollegen besser kennenzulernen, die in anderen Fachbereichen arbeiten.

 


  Gefällt dir der Artikel?

Kommentare sind geschlossen.


© Hermes Germany GmbH