Alexander Lange

Hermes jetzt mit neuer App für iPhone & iPad

Verfasst von: | Keine Kommentare
Kategorie: Hermes Aktuell, Web & Mobile


Pünktlich zum Relaunch unseres Kundenportals myHermes.de, haben wir heute auch unsere neue Hermes-App gelauncht. Die App gibt es ab sofort kostenlos für iPhone (ab iOS 4.3/5.x) und iPad (ab iOS 5.x) im Apple App-Store.

Was tut die App?

Mit der App lassen sich z. B. über die gewohnte Google Maps-Ansicht und die Ortungsfunktion bequem die nächsten PaketShops anzeigen. Diese wiederum lassen sich filtern nach diversen Servicemerkmalen und danach, ob sie zu einem bestimmten Zeitpunkt noch geöffnet haben. Favorisierte Shops lassen sich bequem in die Kontakte übernehmen oder der Nutzer kann sich die Route zum Shop berechnen lassen.

Sendungsverfolgung Hermes iPhone AppEine weitere wichtige Funktion der Hermes-App ist die Sendungsverfolgung. Jetzt lassen sich endlich Sendungsnummern speichern, die unserem Trackingsystem noch nicht bekannt sind, z. B. deshalb, weil das Paket gerade erst am PaketShop aufgegeben wurde. Bisher musste man diese Nummern mühsam erneut eingeben. Einzelne Sendungen lassen sich zudem individuell benennen und sortieren. Weiteres Schmankerl: Ist die App im Speicher des iPhones/iPads aktiv und der Status einer gespeicherten Sendung ändert sich, so wird man am App-Icon auf dem Home-Screen per sog. Badge darüber informiert und kann gezielt nachschauen.

Paketklasse ermitteln Hermes iPhone AppMöchte man den Versandpreis für ein Paket oder Hermes Päckchen berechnen, so kann man das über den Menupunkt „Preise“ in der App tun. Hier gibt der Nutzer einfach die Maße der Sendung sowie das Zielland an und erhält umgehend den entsprechenden Preis für PaketShop-Abgabe oder Haustür-Abholung.

Über Produktneuheiten oder Sonderaktionen informieren in Zukunft die „News“ in der App, unter „Kontakt“ kann man Hermes per Telefon, E-Mail oder auch Twitter erreichen.

Wie gingen wir vor?

Für das ganze Projekt „Hermes App“ haben wir etwa 3 Monate von der Konzeption (iterativer Prozess; Begleitung durch die Agentur Interone) bis zur Entwicklung (Umsetzung durch I.C.N.H. aus Kiel) und Veröffentlichung benötigt. Dabei haben wir viel Feedback aus den Rezensionen des App-Stores berücksichtigt und eingearbeitet. Ab voraussichtlich Februar 2012 werden wir die Hermes-App dann auch für Android-Smartphones zur Verfügung stellen.

Natürlich sind wir uns darüber im Klaren, dass es noch viel Potential für weitere Funktionalitäten in der App, wie z. B. Paketschein-Generierung oder Personalisierung gibt. Für uns ist die Entwicklung mobiler Services mit der heutigen Veröffentlichung der Hermes-App deshalb auch nicht abgeschlossen. Lassen Sie sich also gern von zukünftigen Features überraschen… ;-)

Update 15.03.2012: Die Hermes-App für Android-Smartphones haben wir mittlerweile gelauncht.


Kommentare sind geschlossen.